Misch- und Injektionsanlage MAT IEC-40

Homogene, kolloidale Aufbereitung und Injektion von Verpressmaterial

Gerade für das Verpressen von Erdwärmesonden ist eine gut angemischte, homogene Suspension aus Wasser und Verpressmaterial essenziell für Qualität und Sicherheit. Die Misch- und Injektionsanlage MAT IEC-40 wurde speziell für die kolloidale Aufbereitung und Injektion von homogenen Mischungen aus flüssigen und pulverförmigen Rohstoffen entwickelt und ist damit für den Einsatz bei der Verfüllung von Erdwärmesonden bestens geeignet.

Der Mischprozess im Suspensionsmischer der MAT IEC-40 durchläuft zwei unterschiedliche Prozesszonen - Vormischzone und Dispergierzone. Eine höchstmögliche Homogenität des Mischgutes wird durch den ständigen Stoffaustausch zwischen den beiden Zonen erzielt. Durch rotierende Mischwerkzeuge entstehen in der Dispergierzone gleichzeitig große Scher- und Kavitationskräfte. Aufgrund der hohen Umfangsgeschwindigkeit bewirken diese Kräfte einen optimalen kolloidalen Aufschluss der Suspension.

  • Minimalste Sedimentation der Mischung

  • Kein Nachquellen der Suspension

  • Gleichbleibende Rheologie des Produktes

  • Geringstmöglicher Rohstoffeinsatz

  • Niedrig- bis hochviskose Stoffe verarbeitbar

  • Hohe Mischleistung durch kurze Mischzeit

  • empfohlen für die Verwendung mit den Produkten der Fischer GeoSolid®-Reihe

Technische Daten

Erforderlicher Förderstrom60 dm³/min *
Erforderlicher Förderdruck180 bar *
Förderleistung Suspension max.40 dm³/min
Förderdruck Suspension max.30 bar
Nutzvolumen Suspensionsmischer150 dm³
Nutzvolumen Pufferbehälter150 dm³
Verarbeitbare Körnung max.2 mm
Suspensionsdichte max.2,0 kg/dm³
Transportlänge1.700 mm
Einsatzlänge2.300 mm
Breite800 mm 
Höhe1.380 mm
Gewicht500 kg

* andere Anschlusswerte auf Anfrage

Fischer GeoSolid® international im Einsatz

Weichenheizung für Bahnhof

Spezialanwendung in Farchant, Bayern

Bohrungen: 5, Bohrmeter gesamt: 180, Verpressung mit Fischer GeoSolid® 240HS

Produktions- und Verwaltungsgebäude

Gewerbeimmobilie in Ottendorf-Okrilla, Sachsen

Bohrungen: 22, Bohrmeter gesamt: 2750,

Flughafen Düsseldorf

Gewerbeimmobilie in Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen

Bohrungen: 42, Bohrmeter gesamt: 4074, Verpressung mit Fischer GeoSolid® 240HS

weitere Referenzen

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Verpressung

weitere Fragen